Donnerstag, 21. November 2013

[Rezi] Bille und Zottel 1: Pferdeliebe auf den ersten Blick - Tina Caspari

Titel:
 Pferdeliebe auf den ersten Blick (Bille und Zottel 1)
Autor:
Tina Caspari
Art:
Mädchenbuch/Pferdebuch
Verlag:
Schneider
Seiten:
123
Preis:
unterschiedlich, da es mehrere Ausgaben gibt, manche sind nur noch gebraucht erhältich
ISBN:
978-3505076572
Amazon-Link:


Vor kurzem beschloss ich, meine als Mädchen heiß geliebte Buchreihe "Bille und Zottel" wieder anzuschaffen. Diese Bücher haben mich viele Jahre begeleitet und ich konnte sie fast auswendig.
Geschrieben ist die Reihe von Rosemarie Eitzert unter ihrem Pseudonym Tina Caspari.
Die Bücher handeln von dem Mädchen Bille und ihrer absoluten Pferdeliebe. Zusammen mit ihren Freunden, ihrer Familie und natürlich den Pferden erlebt sie einige Abenteuer.
Insgesamt gibt es 21 Bände und alle sind sehr sehr schön geschrieben und packend. Auch jetzt noch kann ich die Bücher total verschlingen und schwelge in Erinnerungen an die Kindheit ;-)
Als Altersangabe steht auf den Büchern 10 bis 13, aber hey manchmal muss man eben doch ein wenig Kind bleiben :)
Vorstellen möchte ich euch hier den ersten Band "Pferdeliebe auf den ersten Blick", da ich diesen vor kurzem gelesen habe:
Die 12 jährige Bille wohnt mit ihrer Mutter in einem kleinen Strohdachhaus in Wedenbruck, einem Dorf in der Nähe von Neuenkirchen.
Heimlich arbeitet sie morgens vor der Schule auf dem Reiterhof des Springreiters Herrn Tiedjen. Billes Mutter hält nichts von ihrer Pferdeliebe, obwohl sie früher selbst total vernarrt in diese Tiere war.
Durch einen Unfall lernt Bille Herrn Tiedjen näher kennen und dieser ist sofort begeistert von dem kleinen Pferdenarr.
Herr Tiedjen kann Billes Mutter schließlich überzeugen, dass Bille das ehemalige Zirkuspony Zottel auf seinem Hof versorgt und dort Reitstunden erhält.
Doch wie sich schnell herausstellt, ist Zottel so gar kein normales Pony und hat allerhand Flausen im Kopf, die Bille bis an ihre Grezen bringen ;-)
Im weiteren Verlauf der Reihe begleiten wir Bille, Zottel und ihre Freunde durch allerhand Abenteuer in denen die Tiere, Famile, Freundschaften und natürlich auch die erste Liebe nicht zu kurz kommen.
Auch jetzt noch ist mir beim lesen das ein oder andere Schmunzeln entwichen und ich möchte hier eine absolute Empfehlung für kleine Pferdenärrinen aussprechen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen