Freitag, 9. Januar 2015

Mein Bücherjahr 2014 und was kommt 2015

Auch von mir gibt es natürlich einen Jahresrückblick für 2014.

2014 war, was das Thema "Bücher" angeht sehr aufregend und abwechslungsreich.

Meine Lesechallenge von 100 Büchern habe ich knapp geschafft Ende Dezember. Das ist wirklich mehr als gut. Für 2015 nehme ich mir aber weniger vor, da ich bald wieder etwas arbeiten werde und ich noch nicht weiß wie oft und wie lange, setze ich mir mein Leseziel einfach erst einmal etwas tiefer.

Ansonsten habe ich einiges an Challenges angefangen, aber nicht komplett zu Ende geführt. Das ist auch nicht schlimm, denn es soll ja in erster Linie Spaß machen.


Im April habe ich dann auch nach einiger Zeit wieder angefangen zu bloggen und zwar auf Anis Allerlei mit Anika zusammen. Das hat mir viel Spaß bereitet. Ende Oktober habe ich dann aber aus diversen Gründen wieder angefangen alleine zu bloggen. Ich war so hoch motiviert, dass ich in den ersten Wochen jeden Tag einen Beitrag hochgeladen habe. Es stellte sich aber schnell heraus, dass die etwas privateren Posts und auch Wochenrückblicke nicht so gefragt waren und so habe ich beschlossen, das private Leben hier auch wieder zum großen Teil raus zu nehmen. Es wird zwar sicher auch mal etwas privater werden, aber nicht mehr in wöchentlichen Updates.
Außerdem möchte ich auf 2 bis 3 Posts pro Woche kommen. Das kommt ja aber auch immer darauf an, wie viel ich lese :)

Privat war 2014 ziemlich durchwachsen, aber ich kann sagen, dass es viel positives für mich brachte. Seelisch ging es mir den größten Teil des Jahres sehr gut und ich bin dank meiner Familie zu einem noch glücklicherem Menschen geworden. Leider war ich auch im letzten Jahr wieder häufig krank, aber damit muss ich nun einmal leben. Es gab wirklich schlimme Tage für mich, aber ich habe dennoch mein Lächeln nie verloren und das ist sehr viel wert.
Mein Mann und ich hatten im Sommer unseren 2. Hochzeitstag und ich kann sagen, dass unsere Ehe und Liebe auch 2014 noch mehr gereift ist und ich unfassbar glücklich bin, diesen Mann an meiner Seite zu haben.

Nun aber genug davon und ich komme endlich zum wesentlichen, den Büchern.

Gelesene Bücher: 100
Gelesene Seiten: 33.054
Neuzugänge: 105
SuB Stand zum 01.01.2015: 199 (autsch...mehr als Anfang 2014)

Natürlich möchte ich euch auch noch die Bücher zeigen, die 2014 von mir 5 Eulchen erhalten haben:



















Flops werde ich hier nicht aufführen. Man sollte sich nicht mit negativem aufhalten, wenn es nicht gerade nötig ist.

Wie war denn euer Jahr 2014? Habt ihr all eure Challenges geschafft?

Eure Ani

Kommentare:

  1. Ave,
    mein persönliches - aber auch relativ niedrig angesetztes - Leseziel von 50 Büchern und Mangas habe ich irgendwann im Herbst erreicht, wenn ich mich recht entsinne. Für dieses Jahr habe ich mich gar kein Ziel gesetzt, ist mir letzte Woche mal aufgefallen. ^^'

    Ich denke, es ist normal, dass es im Leben mal auf und ab geht. Dennoch wünsche ich dir natürlich (ein wenig spät, ich weiß), dass auch 2015 das Positive deutlich für dich überwiegt. :)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :) Das wünsche ich dir und deiner Familie natürlich auch :) Und ich finde, es ist nie zu spät, jemandem was gutes zu wünschen :) Danke für deinen lieben Kommentar!

      LG
      Anika

      Löschen
  2. Hallo Anika,

    wow, so viele Bücher! Hammermäßig :-)

    Liebe Grüße

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Für manch andere ist das ja echt noch wenig ;-)

      LG
      Anika

      Löschen
  3. Das stimmt. Aber ich finde die Anzahl echt ordentlich. Das schaffe ich zumindest nicht :-) LG, Kay

    AntwortenLöschen