Mittwoch, 25. Februar 2015

9 Tage lesen - Rückblick Tag 5 (Dienstag)

Guten morgen ihr Lieben :)

Ich hoffe euch geht es gut, denn hier ist momentan der Wurm drin. Sohnemann ist heute auch noch daheim und hängt in den Seilen. Mein Mann rennt seit Montag von einem Arzt zum anderen weil er plötzlich ne Großbaustelle hat. Ich bin ja froh, dass ich soweit fit bin. Irgendjemand muss die Familie ja am laufen halten :D

Aber genug davon, kommen wir zum "Lesedienstag".






Nachdem ich mich um Haushalt und alles sonstige gekümmert hatte, habe ich mich mit meinem Kurzen nach dem Mittagessen auf der Couch eingekuschelt. Da er fix und fertig war, wurde es ein recht ruhiger Nachmittag, den wir im Normalfall eigentlich nicht haben :D














Wie ihr sehen könnt, habe ich mir dieses Buch geschnappt:


Tja was soll ich sagen.... Das Buch lässt sich Gott sei Dank recht locker und zügig lesen, weswegen ich es bis auf Seite 244 gebracht habe und somit gestern 191 Seiten geschafft habe.
Allerdings nervt mich die Geschichte sowas von an! Der Typ ist echt....ja ok, es kam jetzt raus "warum" er nicht ganz dicht ist. Aber mich nervt es einfach, dass diese bekloppten Kerle sowas immer als Rechtfertigung bekommen. Und es einfach in jedem Buch, was ich bisher in diese Richtung lese der gleiche "Scheiß" ist. Das Genre liegt mir wohl einfach nicht.
Dann diese Ausdrucksweise und sie macht das noch mit... Vielleicht liegt es daran, dass ich mit 22 schon Mutter war, dass mir das einfach komisch vor kommt. 
Ich würde mich nicht als prüde bezeichnen, echt nicht, aber ich finde es einfach daneben auf welcher Ebene die beiden kommunizieren.

Ich werde das Buch auf jeden Fall (hoffentlich) heute beenden. Aber weiter lesen werde ich die Reihe oder was auch immer es ist definitiv nicht, auch wenn die Geschichte jetzt langsam besser wird. Ich bin nur noch froh wenn es rum ist.

Dann versuche ich noch ein paar Seiten in dem Albae Buch zu lesen, denn das habe ich gestern ja leider komplett vernachlässigt. Wollte abends im Bett noch ein paar Seiten darin lesen, aber ich bin schon auf der Couch eingeschlafen und das hatte sich damit dann erledigt. Übrigens bin ich beim lesen von "If you stay" eingeschlafen,.. ich weiß ja nicht, ob das nicht auch was über meine Meinung zu der Geschichte aussagt :D

So, nu werde ich mich mal hier nützlich machen, damit ich später lesen kann.

Eure Ani



Kommentare:

  1. Hallo Ani, :)
    das ist wirklich schade, dass dir das Buch nicht so wirklich zusagt. Aber dafür hast du ja ordentlich was geschafft. :)
    Viel Spaß noch beim Lesen. :) Und viel Erfolg weiterhin beim 9 Tage Lesen. :)
    (Und gute Besserung an deine Familie. :) )

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja das Buch war echt so ne Sache...Bis auf ca. Seite 260 grob geschätzt fand ich es wirklich mies. Das Ende wiederum hat mich total berührt. Das hat meine Bewertung echt noch "gerettet". Aber trotzdem konnte es mich nicht dazu überzeugen, das weitere Buch zu lesen.

      Danke für die Genesungswünsche, die können wir wirklich gebrauchen :)

      LG
      Anika

      Löschen