Dienstag, 3. Februar 2015

Neue Schätze Januar 2015






Auch im Januar sind wieder ein paar neue Bücher in unsere Regale gezogen. Gott sei Dank nicht ganz so viele, wie in den Monaten zuvor. Mein SuB ist zwar um ein Buch gestiegen, aber das ist noch so gerade zu verkraften *g*





Aber ich möchte nicht lang schwafeln, los geht es.




Als erstes im Januar eingezogen ist "Frostnacht", der 5. Band der Mythos Academy. Den hat mein Mann sich gekauft und auch direkt gelesen.

Nachdem ich "Im Land der weiten Fjorde" gelesen habe, musste natürlich Band 2 auch gleich ins Regal. Somit hat "Töchter des Nordlichts" auch fix seinen Weg zu mir gefunden.

Im Büchertrödel der Bibliothek habe ich dann "Hansetochter" entdeckt. Da dieses Buch auf meiner Wunschliste steht musste es natürlich mit. Für nur 1 Euro auch ein echtes Schnäppchen!



Letzte Woche war ich dann mit meinem Mann am öffentlichen Bücherschrank, um ein paar Bücher von uns dort hinein zu stellen. Natürlich habe ich dann auch kurz rüber geschaut und "Der Verehrer" von Charlotte Link entdeckt. Ich konnte es einfach nicht dort stehen lassen."Multiplayer" ist von Netto, wo es hier seit 2 Wochen Bücher für einen Euro gibt. Auch dieses Buch stand auf meiner/unserer Wunschliste.

"Die Landkarte" der Zeit stand auch schon eine Weile auf meiner Wunschliste und dann postete die liebe Maddy Rosarot auf Facebook, dass sie das Buch verkauft/vertauscht. Ich musste es natürlich unbedingt haben."Der Traum der Hebamme" ist der 5. und, glaube ich, letzte Band der Hebammen Reihe. Ich hatte beim Tauschgnom noch ein Ticket über und habe es dafür genutzt.




Ja, das war es dann auch. Ich freue mich sehr über die neuen Schätze und hoffe, dass sie nicht all zu lange ungelesen im Regal stehen werden. 

Welche Bücher davon könnt ihr denn empfehlen? 

Eure Ani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen