Freitag, 17. Juli 2015

7 Tage lesen - Tag 5

Guten Morgen meine Lieben! :)

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr freut euch aufs Wochenende? Hier soll es heute wieder richtig warm werden. Für mich ist das ja alles nichts und ich bin ein bekennender Fan von Herbst und Winter. Aber gut, es gibt den Sommer nun mal und er hat ja auch schöne Tage :) So alles unter 26 Grad z.B. xD

Zurück zum Thema. Gestern war Tag 5 von meinem 7 Tage lesen und ich habe endlich mal etwas geschafft.

Als erstes habe ich dieses Buch beendet:


Hier habe ich gestern ganze 216 Seiten gelesen. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, da es ein Thema hatte, mit dem ich mich noch nicht so ganz ausgiebig beschäftigt habe. Es geht nämlich um die DDR und Stasi. Wirklich sehr spannend!

Danach habe ich mir dann endlich dieses Buch geschnappt und bis auf Seite 168 gelesen:


Ja ich weiß, eigentlich wollte ich dieses Buch nicht mal lesen. Aber nun war ich doch neugierig und bisher gefällt es mir echt. Es ist leicht und locker zu lesen und das ist genau das, was ich jetzt wollte. Ich erwarte hier auch keine hochtrabende Literatur :) Tessa mag ich bisher übrigens und auch Hardin geht mir NOCH nicht auf den Nerv. Er ist zwar etwas Bad Boy, aber (noch) nicht so einer, der sich ständig mit Drogen und Alkohol vollpumpt. Das gibt schon mal Pluspunkte. Aaaaaber warten wir mal ab, was noch kommt. 
Ich freue mich jedenfalls, nachher weiter zu lesen, wenn ich den Haushalt geschmissen habe :)

Wie weit ich komme, seht ihr dann ja morgen!

Gestern habe ich übrigens 367 Seiten gelesen. Juhu! 

Eure Ani


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen