Dienstag, 13. Oktober 2015

7 Tage lesen - Tag 6

Hi meine Lieben!

So langsam kommt der Endspurt im 7 Tage lesen, denn heute ist schon der letzte Tag. 
Gestern habe ich allerdings wirklich noch einiges geschafft und bis daher immer noch total gespannt, wie viel ich am Ende zusammen bekommen habe. Aber nur erst einmal zu gestern.

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Goldmann/4000.rhd)




Ich habe "An den Ufern des Bosporus" gestern beendet und ich kann nur sagen, dieses Buch ist einfach unglaublich gut! Es hat mich so mitgerissen und tief berührt, ich kann es kaum in Worte fassen.

Es ist auch schon eine Rezension dazu online *klick*. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen, auch wenn es an einigen Stellen nicht ganz so leicht zu lesen war.











Gestern Abend hat dann eine kleine Leserunde gestartet mit Bianca von Prowling Books und  Malle vom Kanal Buchfeder. Wir lesen zusammen "Talon" und gestern waren die ersten 98 Seiten dran.

Das Buch gefällt mir bisher sehr gut und es macht wahnsinnigen Spaß darin zu lesen. Ich freue mich schon, wenn es nachher weiter ging!











Nach dem Abschnitt von "Talon" habe ich mir dann noch "Frostnacht" geschnappt, was ja eh auf meiner Liste für das 7 Tage lesen stand. Hier habe ich es bis auf Seite 198 geschafft und eventuell schaffe ich das heute auch noch zu beenden. Die Bücher der Mythos Academy lesen sich einfach unglaublich schnell.








Morgen bekommt ihr dann den letzten Beitrag und dann habe ich euch mit diesen täglichen Updates erst einmal genug genervt :D Ich bin total gespannt, wie viele Seiten es geworden sind.


Kommentare:

  1. Hallo Anika, :)
    bei der Rezension zu "An den Ufern des Bosporus" schaue ich auf jeden Fall gleich mal vorbei. :)
    "Talon" sehe ich zurzeit auch überall.^^
    Die Mythos Academy-Bücher lassen sich echt schnell lesen. :) Den fünften Band fand ich etwas schwächer, aber trotzdem noch gut. :)
    Ich bin mal gespannt, wie das Ergebnis dann aussieht. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marina :)

      Also ich fand den 5. Band etwas schwächer. Liegt aber eher daran, dass ich den einfach auch sehr vorhersehbar fand. Man konnte sich doch irgendwie gleich denken, was passiert. Aber wahrscheinlich ist das einfach bei so langen Reihen irgendwann so. Ich freue mich jedenfalls noch auf den 6. Band. Bin aber dann auch froh, dass die Reihe vorbei ist. Irgendwann ist gut :)

      Talon ist wirklich ein richtig gutes Buch. Bin bisher total begeistert.

      Gruß,
      Anika

      Löschen