Sonntag, 4. Oktober 2015

Bücherzauber September 2015

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe ihr hattet alle ein tolles Wochenende bisher? Was habt ihr schönes getrieben?

Ich habe heute meinen Lesemonat September für euch, der eigentlich ganz gut gelaufen ist. Ich hätte noch mehr lesen können, aber die Seriensucht...ihr kennt das ja :D

Bevor ich wieder zu lang schwafel, lege ich los!

Gelesene Bücher: 7 und 1 Eshort
Seiten: 3685, was ca. 123 Seiten pro Tag ergibt
Neuzugänge: 7
SuB Stand zum 01.10.15: 182 Bücher (also + 2)
Leseliste: 6 von 11 Büchern erledigt

Angefangen hat mein Monat mit dem 4. Band der Selection Reihe von Kiera Cass:

Von diesem Buch war ich leider nicht ganz so begeistert. Die ersten 3 Bände fand ich wesentlich besser und so bekam "Die Kronprinzessin" nur 3 Eulchen von mir. Dazu habe ich bereits eine Rezension hoch geladen *klick*

Weiter ging es mit Band 3 und 4 der After Reihe von Anna Todd:



Diese beiden Bände fand ich nicht mehr ganz so stark wie die ersten beiden. Aber dennoch hat mir die Reihe gefallen und war fix gelesen.


Als kleinen Snack zwischendurch habe ich mir dann dieses Büchlein geschnappt:


Dazu habe ich keine Rezi geschrieben, daher bekommt ihr hier meine kurze Meinung.
Die Geschichte über Maxon hat mir unglaublich gut gefallen. Ich habe sie in kürzester Zeit inhaliert und war richtig happy, nochmal zurück zu reisen in diese Anfangszeit. Wirklich großartig und hat mir auf jeden Fall viel Freude bereitet.
Es war toll zu lesen, wie Maxon America wahr genommen hat und wie seine Gedanken und Gefühle waren. Auch seine Einstellung zum Casting wurde hier noch einmal gut rüber gebracht. Maxons Vater war mir ja immer schon nicht ganz sympathisch, was sich hier auch wieder bestätigt hat.
Die zweite Geschichte über Aspen fand ich nicht so gut. Ich weiß nicht, irgendwie brachte die mir nicht viel neues und war einfach nur ganz nett. Mir hätte im Grunde die erste über Maxon gereicht.
Das Buch hat 268 Seiten und hat von mir 4 Eulchen bekommen.

Danach hatte ich mal wieder Lust auf was historisches und habe zu diesem Buch gegriffen:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Blanvalet/1000.rhd)
Dieses Buch hat mir ein paar tolle und interessante Stunden beschert und ich kann es absolut empfehlen. Es hat 4 Eulchen bekommen und die Rezension dazu findet ihr hier.

"Die Scheidungspapiere" von Susan Rieger waren dann das nächste Buch:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Goldmann/4000.rhd)

Auch dieses Buch hat mir gut gefallen und hat viel Spaß gemacht. Allerdings ist das Thema teilweise etwas "komplizierter". Warum? Das lest am besten in der Rezension nach, denn da gehe ich schon genau darauf ein. *klick*

Gegen Ende des Monats habe ich dann noch eine Trilogie beendet:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Goldmann/4000.rhd)

Ein für mich gelungener und schöner Abschluss dieser Erotikbücher. Die ganze Trilogie hat mir sehr gut gefallen und ich kann sie auf jeden Fall empfehlen. Es ist aber auch eher für Erwachsene und kein New Adult. Hier schaut ihr euch am besten die Rezension zum ersten Band an, damit ihr euch nicht spoilert. *klick*

Zum Abschluss habe ich dann noch fix das Prequel zur Legend Trilogie gelesen:

(© http://www.loewe-verlag.de/)

Hat mir sehr gut gefallen und ich habe einen ersten Einblick auf die Welt bekommen, die ich dann mit Band 1 betreten würde. Die Charaktere Day und June haben mir beide gefallen, wobei ich Day ein wenig lieber mag. Das ist auch jetzt noch so, wo ich in ca. der Mitte des 1. Bandes bin.

Das war mein September. In den nächsten Tagen gibt es dann noch ein neues SuB Update. 

Wie war denn euer September? Lasst mir gern eure Links da :)

Eure Anika






Kommentare:

  1. Hallo Anika, :)
    ich war mit meinem Lesemonat September sehr zufrieden. :)
    Von deinen gelesenen Büchern habe ich keines gelesen, aber ich kenne die Selection-Trilogie. Ich werde wohl "Die Kronprinzessin" nicht mehr lesen. Ich fand die Selection-Trilogie zwar gut, aber mehr auch nicht, und ich denke, dass es mir da ganz ähnlich gehen würde wie dir.

    Liebe Grüße und einen lesereichen Oktober,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!

      Endlich komme ich mal ganz in Ruhe dazu alle Kommentare zu beantworten. Du bist immer so fleißig hier, vielen Dank <3 Werde dann auch gleich mal wieder bei dir vorbei schauen :)

      Ja im Endeffekt weiß ich auch nicht, ob ich "Die Kronprinzessin" lieber nicht gelesen hätte. Habe die Trilogie so sehr geliebt und dieser Band war dann irgendwie so ein Dämpfer...ach weiß auch nicht. Aber jetzt werd ich wohl den letzten dann auch lesen. Obwohl sie mich so nervt. Mal sehen. Bißchen Zeit ist ja noch.

      LG
      Anika

      Löschen
    2. Den letzten Band würde ich dann auf jeden Fall auch noch lesen. Vielleicht lohnt sich der ja wieder. :)

      Löschen