Freitag, 13. November 2015

Bücherzauber Oktober 2015

Mit einer geriiiiingfügigen Verspätung bekommt ihr heute meinen Lesemonat Oktober :)
Da ich aber ab der zweiten Monatshälfte ca. fast nicht gelesen habe (was mir leider heute immer noch so geht :-/ ), ist er eher mager ausgefallen und über die Leseliste reden wir mal lieber gar nicht. Und der SuB...reden wir auch nicht drüber :D

Gelesene Bücher: 5
Seiten: 2040, ca. 65 pro Tag
Neuzugänge: 14
SuB Stand zum 01.11.2015: 192 Bücher *schreikrampf* :D

Angefangen hat der Monat Oktober für mich mit diesem Buch:

(© http://www.arena-verlag.de/)
Leider konnte mich die Geschichte nicht so überzeugen wie viele andere Leser. Ich liebe eigentlich die Bücher von Gabriella. Aber hierfür war ich vielleicht auch einfach zu alt? Ich könnte mir vorstellen, dass ich es als Jugendliche ziemlich toll gefunden hätte und kann es auf jeden Fall an jüngere Leser als mich empfehlen. Vergeben habe ich hier 3 Eulchen.
Weiter ging es mit einem grandiosen Thriller:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Blanvalet/1000.rhd)
Da es zu diesem Buch bereits eine Rezension gibt (*klick*), werde ich nichts mehr dazu sagen, außer, dass dieses Buch mir wirklich sehr sehr gut gefallen hat und mich absolut positiv überraschen konnte.
Danach habe ich einen absoluten Schatz gelesen:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Goldmann/4000.rhd)
Diese Geschichte hat mich entführt in eine magische Welt voller Emotionen und mich wirklich sehr berührt. Auch hier gibt es schon eine Rezi (*klick*) und ich kann das Buch wirklich empfehlen. Denn es ist nicht nur ein sehr schöner historischer Roman mit einer großartigen Geschichte, nein hier ist auch wirklich sehr viel geschichtliches/politisches Wissen mit eingebaut. Top!
Danach hatte ich Lust auf was lockeres leichtes knackiges und habe mir dieses Buch geschnappt:

(© http://www.piper.de/verlag/ivi)
Wie immer in dieser Reihe war das Buch total unterhaltsam und schnell gelesen. Leider nimmt die Reihe für mich langsam an Spannung ab. Zumindest dieser Band. Ich denke aber, dass der letzte wieder sehr gut werden wird.
Für genauere Infos schaut euch gerne meine Rezi an *klick*

Zu guter Letzt habe ich dann noch mit einigen anderen Blogger und Youtube Mädels " dieses tolle Buch hier gelesen:

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Heyne-fliegt/30700.rhd)
Das hat wirklich mega Spaß gemacht und das Buch hat mir auch total gefallen. Es war spannend, witzig und total gut geschrieben. Ich freue mich sehr auf die weiteren Bände und habe 5 Eulchen vergeben.  Natürlich könnt ihr euch auch hier zu meine Rezi ansehen *klick*
Ja, das war er, mein Oktober. Und ich fürchte der November wird eventuell sogar noch schlechter ausfallen. Daher gibt es auch ausnahmsweise mal keine Leseliste. Lohnt ja jetzt auch irgendwie nicht mehr.

Wie lief es denn bei euch? Da ich nicht so viel am PC war in der letzten Zeit setzt mir doch gerne euren Monat Oktober in die Kommentare.

1 Kommentar:

  1. Hallo Anika, :)
    ich finde, 5 Bücher sind auch sehr gut. :) Auch wenn es dem SuB nicht gut tut.^^
    "Talon" habe ich in letzter Zeit immer öfter gesehen. Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, möchte das aber irgendwann mal ändern. ;) Das Cover ist auf jeden Fall sehr schön. :)
    Bei der Mythos Academy hat mir der fünfte Band auch eher mittelmäßig gefallen, wirkt auch eher wie die Vorbereitung aufs Finale, das ich aber sehr gut fand. :)
    Schöner Lesemonat. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen