Donnerstag, 31. Dezember 2015

Neues Jahr, neues Glück: Project 10 Books


Hallo meine Lieben!

Heute ist Silvester und 2015 somit bald vorbei. Wie so ziemlich jeder habe auch ich in den letzten Tagen auf das Jahr zurück geblickt und natürlich auch auf mein Lese- und Blogjahr, mit dem ich eigentlich bis zum Herbst total zufrieden war. Dann kam die Flaute, na gut, kann man jetzt auch nicht mehr ändern.

Was mir aber wieder "negativ" aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass ich mehr Neuzugänge habe als gelesene Bücher. Und nur einem großen Aussortieranfall ist es zu verdanken, dass mein SuB trotzdem minimal niedriger ist als im Januar. Ja ich weiß, ein hoher SuB ist toll, aber mich persönlich stört es einfach. Wenn ich diese ganzen tollen Bücher in meinen Regalen sehe bekomme ich immer kleine Panikanfälle, dass ich irgendwann von dieser Erde gehe...mit 200 ungelesenen Büchern... klingt doof, nicht wahr? Aber mein Hirn macht manchmal komische Dinge :D

Jedenfalls habe ich beschlossen (mal wieder^^), dass ich im Jahr 2016 entweder mehr lese oder weniger kaufe. Wobei letzteres sicher besser für den Geldbeutel wäre. Es stehen nämlich bei uns auch einige kostenintensive Dinge an. Also kann man gleich mal sparen. (Selbiges gilt übrigens auch für DVD's).

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mich entschlossen es noch einmal mit Project 10 Books zu probieren. Erstmal. Und da ich momentan sehr wenig lese (was sich bitte bitte hoffentlich wieder ändert), dürfte ich damit erst einmal ne ganze Weile beschäftigt sein.

Was das genau ist? Ich habe mir mit Hilfe meiner Bloggermädels von Anjas BücherblogProwling Books und Buchfeder sowie meinem Mann 10 Bücher von meinem SuB ausgewählt. Und bevor ich diese 10 nicht gelesen habe, darf ich mir keine neuen kaufen.
Ein paar Ausnahmen gibt es aber: Geschenke zählen nicht, denn ich habe ja im Februar Geburtstag und bekomme meist zumindest ein Buch. Und Rezi Exemplare dürfen auch einziehen, allerdings nur 1 -  2 im Monat, wenn überhaupt. Da ich hier auch noch 2 Rezi Exemplare habe dürfte sich das auch erst einmal in Grenzen halten.

Und das sind die 10 Bücher, die nun auf mich warten:

(© http://www.carlsen.de/)
Bildunterschrift hinzufügen


(© https://www.luebbe.de/)
(© http://www.piper.de/verlag/ivi)


(© http://www.piper.de/verlag/ivi)


(© http://www.piper.de/)

(© https://www.randomhouse.de/Verlag/Heyne-fliegt/30700.rhd)

(© https://www.luebbe.de/)




(© https://www.randomhouse.de/Verlag/cbt-Kinder-und-Jugendbuecher/16000.rhd)

(© http://www.arena-verlag.de/)


Eine schöne Auswahl oder? Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Bücher und vor allem, ob ich das ganze auch durchhalte. Drückt mir die Daumen!

So und nun wünsche ich euch allen natürlich noch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Passt auf euch auf!


Kommentare:

  1. Huhu,

    mit Jennifer Estep und Julie Kagawa wirst du bestimmt Spaß haben :)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja das denke ich auch. Mir haben die Vorgänger jeweils sehr gut gefallen. Freue mich also sehr auf die Bücher.

      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Anika

      Löschen
  2. Hi du :)
    Also Die Bestimmung fand ich ganz ganz toll, ich hoffe du hast den Film noch nicht gesehen denn der war im Gegensatz zu dem Buch super schlecht. band 2 hat mir generell am besten von den Drei Büchern gefallen :)

    Alles Liebe, Ines ♥
    The call of Freedom & Love

    AntwortenLöschen