Sonntag, 10. April 2016

Bücherzauber März 2016


Auch habe heute endlich meinen Lesmonat März für euch. Wie immer zu Beginn ein wenig Statistik:

Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2635
Neuzugänge: 4
SuB Stand zum 01.04.2016: 178 Bücher

Also eigentlich bin ich damit ganz zufrieden. Es hätte aber mehr sein können.
Kommen wir zu den gelesenen Büchern.

1. "Little Dog und ich" von Ann Garvin:

(© Diana Verlag)

Eine süße Geschichte von der ich mir aber leider etwas anderes erhofft hatte. Deswegen gab es hier auch "nur " 3 Eulchen.
Falls euch weitere Infos zu diesem Buch interessieren, kommt ihr hier zur Rezension.

2. "Die Tuchvilla" von Anne Jacobs:


(© blanvalet Verlag)

Dieses Buch hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen. Ein historischer Roman, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland spielt. Diese Geschichte hat mich total überrascht und ich hatte viel Spaß mit dem Buch. Eine absolute Empfehlung, die natürlich 5 Eulchen von mir erhalten hat.
Auch hier gibt es schon eine Rezension für weitere Infos.

3. "Helenas Geheimnis" von Lucinda Riley:

(© Goldmann Verlag)
Auch mit diesem Buch hatte ich sehr viel Freude. Lucinda Riley ist einfach eine absolut tolle Autorin und es macht so viel Spaß in ihre Geschichten ein zu tauchen.
4 Eulchen gab es hier und natürlich auch eine Rezension.

4. "Before us" von Anna Todd:

(© Heyner Verlag)
Natürlich habe auch ich dieses Buch gelesen, wie sollte es einfach sein.
Hat mich gut unterhalten und es gab sogar ein paar Stellen, die mich begeistern konnte.
Mehr wie 3 Eulchen waren für mich allerdings nicht drin.
Auch dazu kommt in den nächsten Tagen noch meine Rezi online oder ist vielleicht schon, wenn ihr das hier lest.

5. "Bad for you - Krit & Blythe" von Abbi Glines:

(© Piper Verlag)

Dieser New Adult Roman konnte mich richtig richtig begeistern! Endlich mal ein Typ der keinen Vollschaden hat und den man irgendwie verstehen kann. Auch sie hat mir gut gefallen und die erotischen Szenen fand ich durchaus angenehm prickelnd. Selten genug aber es passiert auch mal bekommt dieses Buch von mir volle 5 Eulchen. Yay :D

6. "Die fließende Königin" von Kai Meyer:

(© Carlsen Verlag)

Endlich auch mal ein Buch von meinem Project 10 Books, jucheee :D
Den Auftakt der Merle Trilogie habe ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Ok, hat nicht sooo viele Seiten. Aber Kai Meyer hat einfach einen tollen Schreibstil. Man inhaliert die Wörter quasi.
Leider hat mir die Geschichte an sich nicht so gut gefallen. Merle finde ich zwar ganz niedlich, aber die Thematik sagt mir nicht so zu und ich fand das Buch auch ein klein wenig langweilig. Da es aber viele Fans gibt, kann es natürlich durchaus sein, dass es euch gefallen wird.
Für mich leider "nur" 3 Eulchen.

Ja, das war er, mein März. Gute Bücher dabei gewesen und ich hatte eine schöne Lesezeit. Was will man mehr?



1 Kommentar:

  1. Helenas Geheimnis fand ich leider nicht so toll.
    Aber ich liebe die Bücher von Lucinda Riley und hoffe dass das nächste Buch von ihr von meinem SuB mich wieder mehr begeistern kann.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen