Dienstag, 17. Mai 2016

Serientipp: Chicago Fire

Hallo meine Lieben =)

Heute habe ich für euch mal keinen Buchtipp, sondern einen Serientipp. Denn mein Mann und ich suchten momentan wann auch immer es geht die Serie "Chicago Fire". Und da in meinem Umfeld oder Bekanntenkreis wirklich niemand diese schaut, würde ich gern ein wenig darauf aufmerksam machen. Denn vielleicht kennt der ein oder andere von euch sie ja noch nicht und findet Gefallen daran.

Als erstes zeige ich euch mal die DVD zu Staffel 1:


(Sorry für die schlechte Qualität des Fotos. Mein Handy wollte es einfach nicht so ganz ohne spiegeln hin bekommen.)

Wie man durch den Titel schon vermuten kann geht es in dieser Serie um die Feuerwehr. Und zwar um die Wache 51 des Chicago Fire Department.
Wir erleben hier alles an Einsätzen. Brände,Verletzte und sonstige Unfälle. Alles was die Feuerwehr eben so tut.

Ich muss gestehen, dass ich am Anfang eher skeptisch war und dachte, dass ist doch eher was für Männer. Außerdem bin ich ein seeeehr ängstlicher Mensch und gerade Feuer...puh...da wird mir schon ganz anders. ABER...diese Serie ist einfach der Wahnsinn. Ja, die Brände sind immer noch schlimm für mich. Aber der Rest ist einfach sowas von gut gemacht. Denn hier geht es nicht nur um die Einsätze sondern auch um das ganze Zwischenmenschliche. Um Freundschaften, Familie und natürlich auch Liebe.
Ich bin begeistert von den Charakteren und deren Lebensgeschichten und hatte ziemlich schnell einen Haufen Lieblinge. Die Charaktere sind alle so verschieden, dass für jeden was dabei ist. Mein Mann hat z.B. ganz andere Lieblinge als ich sie habe.

Was ich auch dazu sagen muss.... ich fand ja schon immer, dass Leute die bei der Feuerwehr arbeiten echte Helden sind. Aber durch diese Serie ist mein Respekt und mein Dank an all diese Menschen noch einmal enorm gewachsen. Danke, dass es solche Menschen gibt! <3

Die Serie hat absolutes Suchtpotenzial und ich würde mich wirklich freuen, wenn ich sie dem einen oder anderen schmackhaft machen könnte.
Man sollte allerdings nicht zu zimperlich sein. Ich dachte ja nach Grey's Anatomy schockt mich nichts mehr. Dennoch gab es hier ein paar Szenen an denen ich tatsächlich die Augen schließen musste. Ich sage nur Rolltreppe und lange Haare...*schüttel*

Gestern haben wir mit Staffel 3 begonnen und ich muss sagen, dass diese für mich bisher die schlimmste ist. Warum wird natürlich nicht verraten.
Aktuell gibt es 4 Staffeln wobei die 4. aktuell erst im Pay TV läuft und auch noch nicht auf DVD zu kaufen ist. Leider...denn wir haben den Anfang von Staffel 4 vergessen auf zu nehmen und müssen nun warten, bis es sie dann auf DVD gibt.

Im übrigen gibt es zu Chicago Fire schon 2 Ableger. Einmal Chicago P.D. und Chicago Med. Auch diese beiden Serien finde ich absolut genial. Bald soll es wohl auch noch Chicago Justice geben. Aber dazu weiß ich noch nichts genaues :)

Gibt es denn vielleicht sogar schon Chicago Fire Fans unter meinen Lesern? Ich würde mich freuen wenn ihr mir einen (spoilerfreien) Kommentar hinterlasst :)

Eure Anika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen