Samstag, 4. Juni 2016

Bücherzauber Mai 2016

Hey ihr Süßen =)

Wieder ein Monat vorbei...uff...ich weiß ich wiederhole mich aber ist der Mai an euch auch einfach nur so vorbei geflogen? Ich weiß ehrlich gar nicht wo die Tage geblieben sind. Mit Kind ging das ja schon irgendwie alles schneller aber seit wir unsere Hündin haben rast die Zeit noch mehr.

Der Mai war allerdings lesetechnisch ein absolut gelungener Monat für mich. Ich glaube, so viel habe ich ewig nicht mehr gelesen. Zumindest nicht seit wir den Hund haben. Also man merkt, dass sich der Alltag mit dem kleinen Wildfang immer besser einspielt. Im übrigen wird es demnächst auch einen Post dazu geben. Falls das überhaupt jemanden interessiert xD

Aber nun zum Lesemonat:

Gelesen: 8 Bücher, 1 Kurzgeschichte (Ebook)
Gelesene Seiten: 3802
Das macht pro Tag ca. 123 Seiten...yay
Neuzugänge: 20 *hust*
SuB Stand zum 01.06.2016: 182 Bücher (6 mehr als zum 01.05.)


Begonnen hat mein Monat mit einer Ebook Kurzgeschichte:

(Quelle: Heyne Verlag)
Diese Kurzgeschichte wurde im Zuge der "Montag ist Kingtag" Aktion des Heyne Verlag veröffentlich. Was genau der Kingtag ist und auch die Rezension zu "Omi" könnt ihr in meinem Post dazu nachlesen. *hier*

Diese Kurzgeschichte hat mir recht gut gefallen. Ich musste allerdings wieder feststellen, dass Kurzgeschichten nicht so ganz meins sind. Für "Omi" gab es von mir 4 Eulchen.

Weiter ging es mit:


Das Buch war eine Empfehlung von Bianca vom Blog Prowling Books und war für mich ein absolutes Lesevergnügen. 
Die Geschichte spielt 1753 in Indien und ich kann euch sagen, es kommt so viel Flair rüber, dass man zu jeder Zeit das Gefühl hat sich ebenfalls in Bombay auf zu halten. 
Von mir gab es volle 5 Eulchen für diese wundervollen 672 Seiten <3

Ich wusste, dass es schwer wird dieses Buch zu toppen. Und ob es jetzt genau daran lag oder das Buch wirklich nicht so gut ist...schwer zu sagen. Jedenfalls konnte mich diese Geschichte ganz und gar nicht überzeugen:

(Quelle: Goldmann Verlag)
Leider habe ich hier viel viel mehr erwartet und ich finde auch, dass der Klappentext etwas anderes übermittelt als das, was man bekommt. Diese 605 Seiten habe ich mich leider mehr gequält als gefreut. Positiv dazu muss ich sagen, dass der Schreibstil recht locker ist und sich das Buch schnell lesen lässt.
Leider nicht wirklich meins und bekam daher auch nur 2 Eulchen.

Um nicht in eine Leseflaute zu geraten habe ich dann zu einem Psychothriller gegriffen:


Und das war auch eine sehr gute Entscheidung! Arno Strobel konnte mich wieder absolut überzeugen und ich habe dieses Buch quasi inhaliert. Natürlich gab es hier dann auch 5 Eulchen. Die Rezension dazu findet ihr *hier*.

Weiter ging es dann mit noch einem 5 Eulchen Buch *freu*. Und ich würde sagen, dass dieses Buch auch mein Monatshighlight ist:

(Quelle: Goldmann Verlag)
Mein erster Südstaaten Roman und gleich ein Volltreffer <3 
Bei diesem Buch handelt es sich um die Vorgeschichte zu "Die Erben von Somerset". Dieses habe ich noch nicht gelesen aber das wird jetzt im Juni sofort nachgeholt.
Denn "Land der Verheißung" ist ein so so so wahnsinnig gutes Buch, ich kann es nur jedem empfehlen.
Es spielt in Texas  vor, während und nach dem Sezessionskrieg und ist für mich eine absolute Bereicherung. Eines der wenigen Bücher, das ich nach dem lesen behalten habe. Viele gebe ich ja aus Platzgründen wieder ab. Aber das MUSS einfach bleiben :)
Wer noch mehr darüber wissen möchte kann sich gern meine Rezi dazu anschauen :)

Nach diesem historischem Schinken hatte ich mal wieder Lust auf etwas Fantasy und habe mir "Nordwärts" von Bernhard Hennen und Robert Corvus:

(Quelle: Heyne Verlag)

Auch dieses Buch habe ich sehr schnell weg gelesen. Es war total anders als alle Fantasy Romane die ich bisher gelesen habe. Teilweise war mir das Buch aber etwas zu "männlich". Dennoch ein 4 Eulchen Buch :)
Auch dazu gibt es schon eine Rezi *hier klicken*

Danach kamen wieder 2 eher frauliche Bücher xD


"Als wir Schwestern" waren konnte mich nur mäßig begeistern. Auf dem Rückentext scheint es um eine rein historische Geschichte zu gehen, die 1916 spielt. Aber der Großteil spielt leider im Jahre 2013. Darüber war ich etwas enttäuscht. Naja dennoch habe ich 3 Eulchen vergeben.

Und ebenfalls 3 Eulchen gab es für:

(Quelle: Bastei Lübbe)
"Das Feuer der Wüste" hatte mich sehr angesprochen, da es in Namibia spielt und ich diese ganzen exotischen Länder ja mega mag. Und über Afrika hatte ich noch nicht so viel gelesen.
Das Buch spielt in den 1950er Jahre und die Thematik bezieht sich auf die Weißen, die sich im Land der Schwarzen "breit gemacht" haben und ihnen ihre Kultur aufdrücken wollten. Teilweise sehr schockierend und regt zum Nachdenken an. 
Leider konnte mich die Geschichte an sich aber nicht so überzeugen und mir fehlte der afrikanische Flair. Daher nur ein "ok" Buch für mich.

Das letzte Buch im Mai war dann wieder ein absoluter Page Turner und ebenfalls einen Page Turner habe ich noch begonnen:


"Die Therapie" von Sebastian Fitzek war natürlich ein 5 Eulchen Buch und ich habe nicht einmal 24 Stunden gebraucht um diese Geschichte zu verschlingen. Absolut spannend und empfehlenswert!

"Die mir den Tod wünschen" habe ich dann noch angefangen aber nicht mehr geschafft. Die ersten 80 Seiten hab ich aber auch weg inhaliert und es verspricht eine sehr spannende Geschichte zu werden.

So, das waren dann alle Bücher. Ich bin sehr zufrieden. Es waren zwar ein paar Bücher dabei, die ich nicht so tolle fand, die anderen waren dafür aber um so besser. Da gleicht sich das ja wieder aus =)

Wie lief es bei euch? Setzt mir gern eure Links in die Kommentare.

Liebste Grüße,

eure Anika









Kommentare:

  1. Heyhey liebste Anika! ♥

    Ein klasse Lesemonat! Auch wenn nicht alle Bücher so überzeugen konnten, was natürlich immer schade ist. Dennoch waren ja auch einige Schätze dabei und es freut mich natürlich am meisten, dass du das Buch von Laila El Omari auch so toll fandest! *quietsch*
    Ich wünsche dir einen tollen Lesejuni! ♥ *knuff*
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3

      Ja ich fand es wirklich klasse und habe schon ganz viele andere Bücher von ihr auf die WuLi gepackt xD Mal schauen wann die alle einziehen.

      Bussi

      Löschen