Sonntag, 3. Juli 2016

Bücherzauber Juni 2016

Oh man...was für ein mieser Monat.... :( Nicht nur lesetechnisch war der Monat einfach nicht so meins. Der Juni hat es irgendwie nicht so gut gemeint mit uns. Ständig ging was kaputt oder es gab Differenzen mit lieben Menschen...also ich bin wirklich nicht traurig, dass dieser Monat vorbei ist. Auch wenn er natürlich durch unseren 4. Hochzeitstag auch was tolles hatte :)

Aber kommen wir nun zur Statistik:

Gelesen: 2 Bücher, 1 Kurzgeschichte
Gelesene Seiten: 1166
Neuzugänge 5
SuB Stand: 181


Wie ihr seht habe ich wirklich nicht wahnsinnig viel gelesen und deswegen fasse ich mich auch kurz:

Begonnen hat mein Juni mit einem Rezensionsexemplar von der lieben Sophie M. Hall:


(Quelle des Bildes: Autorin)

Bei dieser Geschichte handelt es sich um einen Kurzroman, der gleichzeig der Auftakt einer Reihe ist.
Mir hat diese Geschichte unheimlich gut gefallen und bekam somit auch 5 Eulchen von mir.
Wenn ihr mehr dazu wissen möchte, was ich natürlich hoffe, dann lest euch gern meine Rezension durch :)

Weiter ging es dann mit noch einem Rezensionsexemplar:


(Quelle: Heyne Verlag)

Ein wirklich guter Thriller der für mich aber leider kleinere Schwächen hatte. Daher gab es von mir 3 Eulchen.
Auch hier gibt es schon eine Rezension. Wenn ihr also gern mehr wissen möchtet, lest gern dort hinein :)

Zu guter Letzt habe ich mir dann noch einen historischen Roman geschnappt. Denn ohne geht einfach nicht:


Da es hier keine Rezi zu gibt, schreibe ich ein paar Zeilen mehr:
Dieses Buch ist der Auftakt einer 4 teiligen Reihe, die sich die Auswanderer Reihe nennt.
Hier geht es um ein deutsches Paar das fliehen muss und sich nach Amerika absetzt um dort ein neues Leben zu beginnen. Das ganze spielt zu Anfang des 19. Jahrhunderts.
Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass es etwas eher nach Amerika geht und nicht noch so lange in Deutschland bleibt. Aber im großen und ganzen kann ich darüber hinweg sehen :D
Es gab hier 4 Eulchen und ich freue mich wahnsinnig weiter zu lesen.
Das Buch kann ich, wie eigentlich alle Iny Lorentz Bücher, auch für Einsteiger in das Genre empfehlen.

Und das war es auch schon. Ich hoffe ihr ward erfolgreicher :)

Eure Anika



Kommentare:

  1. Hallo Anika, :)
    manchmal hat man solche Monate leider, aber wenn es wenigstens ein paar gute Momente gab, dann ist das doch auch schön. :)
    Ich habe keines der Bücher gelesen, aber das erste sieht sehr interessant aus, deshalb schaue ich auch gleich mal bei deiner Rezension vorbei. :)
    Ich wünsche dir einen erfolgreicheren und schöneren Monat Juli. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marina und danke, dass du immer so fleissig kommentierst <3

      Ja leider hat man so Monate. Aber ich versuche auch mich da nicht mehr zu stressen. Hauptsache das lesen macht Spaß :)
      Wie ich gesehen habe, hast du dir die Rezi ja schon angeschaut. Freut mich sehr, dass du dich für die Geschichte interessierst. ich hoffe wirklich, dass sie dir gefällt. Die Autorin selbst ist auch eine total liebe und sympathische Person :)

      Liebe Grüße,
      Anika

      Löschen