Donnerstag, 20. April 2017

Die Hüter der Rose – Rebecca Gablé





 Die Hüter der Rose – Rebecca Gablé

(Quelle: Lübbe )


Waringham Band 2

Historischer Roman

Taschenbuch, 1115 Seiten

Preis: €9,99

Auch erhältlich als Hardcover, E-Book und Hörbuch



*Achtung Band 2 der Reihe*

Inhalt:

Wir befinden uns in England im Jahre des Herren 1413. Wir begleiten erneut Robert of Waringham und seine “teilweise“ recht erwachsenen Kinder, die, wie alle Waringhams, ihr Leben im Dienste von König und Vaterland stellen. Hauptsächlich begleiten wir dieses mal John of Waringham, den jüngsten Sohn des Earl of Waringham, durch sein Leben. Dieser befürchtet von seinem Vater in eine kirchliche Laufbahn gedrängt zu werden. Das ist aber so ziemlich das Letze worauf er Lust hat. Werden ihm  doch ständig seine drei älteren Brüder vor Augen geführt, die angesehene und berühmte Ritter am Hofe von König Harry sind. Da Waringhams ja von Natur aus eher impulsiv veranlagt sind, kommt es wie es kommen muss und der junge John of Waringham reißt aus.
Und hat das feste Ziel, dem König seine Treue zu schwören.

Persönliche Meinung:

Um es kurz vorneweg zu nehmen, ich versuche mich hier zusammen zu reißen und nicht ganz so schlimm in den Fanboy-Modus zu kommen. Versprechen kann ich dies allerdings nicht ;).

Bei der Hüter der Rose handelt es sich um einen wunderbares und mega spannendes Buch ( und ja es ist so spannend, dass ich morgens meine Haltestelle schlicht überlesen habe und 2 Stationen weiter gefahren bin....). Frau Gablé nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise in die Vergangenheit. Und schafft es einen über 1000 Seiten Schinken nicht eine Seite langweilig zu gestalten.
Über den Schreibstil braucht man nicht viel mehr sagen als: grandios!
 Wer noch keinen Gablé Roman gelesen hat, der hat bis dato echt was verpasst. Der erste Band der Waringham-Saga wurde hier bereits von meiner Frau rezensiert und was Sie darüber zu sagen hat könnt ihr * hier * nachlesen.

Schreibt mir doch einmal eure Meinung über dieses Buch oder Frau Gablé´s Romane im Allgemeinen in die Kommentare.

Fazit:

Um es kurz zu machen: wenn jemand historische Romane mag, England einigermaßen ok findet und von Ehrgefühl strotzende Ritter total cool findet…. kaufen.

Ich gebe:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen